Lasermarkiersysteme – höchst präzise, prozesssicher und integrierbar

Lasermarkiersysteme von LASERPLUSS zeichnen sich durch intelligente Maschinenkonzepte, hohe Qualität, Langlebigkeit und einen besonderen Nutzerkomfort aus. Das modulare Konzept mit Optionen und Erweiterungen sowie ein durchdachtes Daten- und Werkstückhandling software- und hardwareseitig bieten höchstmögliche Flexibilität. Alle Anlagen sind integrationsfähig und verfügen standardmäßig über Features wie Pilotlaser, Fokusfinder und variable Pulsbreiten. Ob Rückverfolgbarkeit mittels Datamatrixcodes, Feingravuren oder Mikroverschweißungen von Kunststoff – der Einsatz der Lasertechnologie bietet viele neue Möglichkeiten.

Markieren, gravieren und beschriften mit dem LASERPLUSS-Laseranlagen bietet viele Vorteile:

  • Berührungslose Bearbeitung und dauerhafte Markierung
  • Hohe Präzision und Flexibilität
  • Bearbeitung unterschiedlicher Materialien
  • Verschiedene Bearbeitungstechniken
  • Erweiterungen und Optionen für schnelle Anpassungen
  • Hohe Wirtschaftlichkeit dank geringer Betriebskosten und hoher Produktivität
  • Einfach Integration in bestehende Fertigungsprozesse
  • SPS-kompatibel mit offener Schnittstellenarchitektur wie PROFIBUS, PROFINET oder Ethernet mit TCP/IP-Protokoll
  • Software offen für ERP-Systeme

+ Mehr Infos zu Laserverfahren

Kontakt

Vertrieb
E-Mail Sales
Telefon: +49 6781 98664-33

RayIntegral

Die Lasermarkiereinheit für die schnelle und einfache Integration.

Wo auch immer eine Produktionslinie schnell und einfach um eine Lasermarkierungseinheit erweitert werden muss, ist der RayIntegral die passende Lösung. Der RayIntegral kann besonders schnell und unkompliziert in eine bestehende Fertigungsstraße integriert werden. Schaltschrank und Laserkopf können in einem Abstand von bis zu drei Metern getrennt voneinander platziert und so raumsparend an eine bestehende Automation angebunden werden.

+ RayIntegral kennenlernen 

RayDesk

Kompakter, mobiler Lasermarker für die Beschriftung und Gravur von Metallen und Kunststoffen.

Der als mobiles Tischgerät entwickelte RayDesk® ist sofort einsatzbereit für Präzisionsgravuren und Beschriftungen auf Metallen, Kunststoffen oder auch Keramik. Die Steuerung erfolgt über eine intuitiv zu bedienende Software, die ohne zusätzliche Grafik-, Text- oder CAD-Programme auskommt.  Eine Datenübernahme aus gängigen Grafik- und CAD-Programmen ist direkt möglich.

+ RayDesk kennenlernen 

 

RayDesk XL

Die vielseitige Laseranlage für höchste Markierpräzision für Beschriften, Gravieren und Kunststoffschweißen.

Der RayDesk XL ist ein höchst flexibler, hochpräziser Lasermarker, der dank seiner Erweiterungsoptionen sehr vielseitig sowie zur Unterstützung von Industrie 4.0 eingesetzt werden kann. Mit dem RayDesk XL lassen sich verschiedenste Arten von Werkstücken auf unterschiedliche Art und Weise prozesssicher und dauerhaft beschriften und gravieren.

+ RayDesk XL kennenlernen

RayMarker Flex

Die Laseranlage für die Bearbeitung großer Werkstücke mit bis zu 5 verschiedenen Achssystemen.

Mit gegenläufig öffnender Tür ist der RayMarker Flex hervorragend geeignet für die Beschriftung und Gravur großer Werkstücke wie beispielsweise Getriebegehäuse. Die Laseranlage ist mit verschiedenen Achssystemen konfigurierbar, sodass der Beladeraum an individuelle Anforderungen anpassbar ist. Die Maschine kann mit zahlreichen Zubehöroptionen ausgestattet werden wie Rundachsen mit Schwenktisch oder motorisch angetriebener X-Achse.

+ RayMarker Flex kennenlernen