RayCutter® HS

Der RayCutter HS setzt neue Maßstäbe in der Komplettbearbeitung von Diamantwerkzeugen. Die Fertigungsgeschwindigkeiten beim Vorschneiden konnten enorm gesteigert werden, sodass eine Vorbearbeitung auf einer separaten Maschine fast vollständig ersetzt wird. Durch die Kombination des schnellen Abtragens und der hochpräzisen Fertigbearbeitung auf einer Anlage kann die gesamte Fertigungszeit auf bis zu ein Drittel der herkömmlichen Bearbeitungszeit reduziert werden.

Damit ist der RayCutter HS wesentlich wirtschaftlicher als klassische Schleif- oder Erodier-Bearbeitungen bei deutlich besseren Oberflächen-Qualitäten.

Ihr Nutzen:

 

  • Vorbearbeitung und Finish-Bearbeitung können auf einer Anlage durchgeführt werden
  • Die gesamte Fertigungszeit kann auf bis zu ein Drittel der herkömmlichen Bearbeitungszeit (Erodieren) reduziert werden
  • Ideal für die Palettenbearbeitung; geringe Rüstzeiten dank Schnellspannsystem
  • Codierbare und für den Mischbetrieb geeignete Wechselplatten
  • Ausbruchfreie Schneidkanten mit geringsten Verrundungen (≤ 3 μm)
  • Kompakte Aufstellfläche der Gesamtanlage
  • Laserbearbeitung unabhängig vom PKD-Werkstoff, Parameter können individuell durch den Bediener angepasst werden
  • Beschriftung der Werkzeuge nach erfolgter Bearbeitung
  • Spanformgeometrien in einer Aufspannung
  • Produktions-Verwaltung optional mit Jobmanager
  • Remote-Überwachung der Fertigung am externen Arbeitsplatz auch für mehrere Maschinen
  • Totale Prozess-Kontrolle. Bereit für Industrie 4.0