RayRobot

Die Anlage RayRobot ist konzipiert, um hochflexibel Bauteile in drei Dimensionen bearbeiten zu können.

Das geschlossene Gehäuse garantiert die Anforderungen der Laserschutzklasse 1 und lässt sich per Knopfdruck elektronisch öffnen. Der Bediener hat dann hervorragenden Zugang zu Bauteil und Maschine.

Ihr Nutzen:

Frei programmierbares hochflexibles Beschriftungssystem zur Fünfseitenbeschriftung von Werkstücken (600 x 300 x 300 mm)

  • Zugänglichkeit des Bearbeitungsraumes von vier Seiten
  • Lange Lebensdauer durch hochwertige Materialien
  • Großer Raum zur Bearbeitung und freie Geometriewahl
  • Sehr effektives und ergonomisches Be- und Entladen der Anlage inklusive Kranbeladung möglich
  • Durch die Bewegung der Beschriftungseinheit mit einem Roboter entfallen weitere üblicherweise erforderliche Handling- und Bewegungseinheiten
  • Geringer Stromverbrauch durch selbstanpassenden Energiersparmodus
  • Virtuelle Programieroberfläche inklusive Kollisionsprüfung
  • Beschriften und Automation kombinierbar
  • Kranbeladung (Öffnung des Gehäuses nach oben frei)

 

PDF-Downloads

> Broschüre RayRobot